Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: Tel. 0211 / 26 10 78 96

Bauabnahme

Eine Bauabnahme durch einen Sachverständigen von SEDOPLAN ist ein entscheidender Schritt der Qualitätskontrolle im Bauprozess, der sicherstellt, dass ein Bauwerk den vertraglich vereinbarten Standards entspricht und den Bauherren vor möglichen Problemen schützt. In diesem ausführlichen Leitfaden werden wir detailliert erläutern, wie eine solche Bauabnahme durch SEDOPLAN abläuft, angefangen bei der Vorbereitung, über die Vorbegehung bis zur finalen Abnahme. Sie beziehen bald einen fertigen Neubau? Wir unterstützen Sie bei der Bauabnahme!

Das Foto zeigt einen Grundriss der auf einem Laptop liegt.
Die Prüfung von Plänen und Verträgen stellt einen wichtigen Schritt bei der Bauabnahme dar.

1. Vorbereitung der Bauabnahme:

Bevor die eigentliche Bauabnahme durchgeführt wird, ist eine gründliche Vorbereitung entscheidend. Der Sachverständige von SEDOPLAN befasst sich vorab mit den von Ihnen zur Verfügung gestellten Bauplänen, Verträgen, Bauvorschriften und anderen relevanten Unterlagen wie Grundrissen, Schnitten und anderen Planarten. Dies ermöglicht es ihm, während der Abnahme genau zu prüfen, ob das Bauwerk den vereinbarten Standards und den örtlichen Bauvorschriften entspricht.

2. Terminvereinbarung und Teilnehmer am Termin:

Ein Termin für die Bauabnahme wird vereinbart, bei dem alle relevanten Parteien teilnehmen sollten. Dies schließt den Bauherrn, den Bauunternehmer, Architekten und Ingenieure mit ein. Die Anwesenheit aller Beteiligten ist wichtig, um Fragen direkt vor Ort klären zu können.

3. Vor-Ort-Inspektion / Ortstermin:

Die eigentliche Bauabnahme beginnt mit einer umfassenden Vor-Ort-Inspektion des gesamten Bauwerks. Der Sachverständige von SEDOPLAN prüft jede Phase des Bauprozesses, einschließlich der Struktur, der Elektroinstallationen, der Sanitärinstallationen, der Isolierung / Dämmung, der Oberflächen und andere relevante Aspekte.

4. Überprüfung der Baupläne:

Der Sachverständige von SEDOPLAN vergleicht die tatsächliche Bauausführung mit den ursprünglichen Bauplänen und Spezifikationen. Dies stellt sicher, dass das Bauwerk gemäß den ursprünglichen Vereinbarungen und Standards gebaut wurde.

5. Dokumentation von Mängeln und Abweichungen:

Während der Inspektion werden alle Mängel, Unregelmäßigkeiten oder Abweichungen von den Bauplänen genau protokolliert und fotografisch dokumentiert. Dies umfasst nicht nur sichtbare Mängel, sondern auch mögliche versteckte Probleme, die erst während der Bauabnahme entdeckt werden können. Solche Mängel sind z. B. unfertige Bauteile, schlecht oder falsch eingebaute Fenster und Türen, Feuchtigkeit oder nicht fertig installierte Haustechnik.

Das Foto zeigt den Rohbau eines Hauses.
Die Bauabnahme findet nicht erst bei Fertigstellung sondern im Rahmen einer Baubegehung (Vorbegehung) bereits im Rohbau statt, um erste Mängel und Schäden zu erkennen.

6. Technische Überprüfung:

Der Sachverständige von SEDOPLAN überprüft auch alle technischen Aspekte des Bauwerks, einschließlich der zugänglichen elektrischen Verkabelung, der Sanitärinstallationen, der Heizungs- und Kühlsysteme sowie anderer spezifischer technischer Anforderungen. Es wird sichergestellt, dass alles den gültigen Normen und Sicherheitsbestimmungen entspricht.

7. Beurteilung der Qualität der Arbeiten:

Die Oberflächenqualität, einschließlich Malerarbeiten, Fliesen, Bodenbeläge und andere Oberflächenmaterialien, wird gründlich überprüft. Dies umfasst nicht nur die ästhetische Qualität, sondern auch die ordnungsgemäße Installation und Haltbarkeit der Materialien.

8. Funktionalitätstests:

Alle mechanischen, elektrischen und sanitären Systeme werden getestet, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren. Dies beinhaltet das Testen von Lichtschaltern, Steckdosen, Wasserhähnen, Toiletten, Heizung, Klimaanlage und anderen Geräten.

9. Fotodokumentation:

Jeder Mangel oder jede Abweichung wird nicht nur schriftlich dokumentiert, sondern auch wie in Punkt 5 beschrieben auch fotografisch festgehalten. Fotos dienen als visuelle Beweise und sind oft hilfreich, um den Bauunternehmer über die festgestellten Probleme zu informieren.

10. Erstellung des Bauabnahmeprotokolls und der gutachterlichen Stellungnahme:

Basierend auf den Inspektionsergebnissen erstellt der Sachverständige von SEDOPLAN ein detailliertes Bauabnahmeprotokoll. Dieses Protokoll enthält eine Liste aller Mängel, Unregelmäßigkeiten und Abweichungen, die während der Inspektion gefunden wurden. Es enthält auch klare Angaben dazu, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um diese Probleme zu beheben.

11. Besprechung der Ergebnisse:

Nach Abschluss der Inspektion werden die Ergebnisse mit allen anwesenden Parteien besprochen. Eventuelle Fragen oder Bedenken können so direkt mit allen Beteiligten geklärt werden. Der Bauunternehmer hat normalerweise die Möglichkeit, die Mängel zu kommentieren und Lösungsansätze darzulegen, wie die Mängel behoben werden sollen.

12. Nachbesserungsfrist und Finalisierung der Abnahme:

Basierend auf den Diskussionen wird eine angemessene Frist für die Behebung der Mängel festgelegt. Wenn alle Mängel behoben sind, kann die endgültige Bauabnahme erfolgen. Der Bauherr und der Sachverständige von SEDOPLAN unterzeichnen das Abnahmeprotokoll, das als rechtlich bindendes Dokument dient.

13. Abschlussdokumente und Übergabe:

Nach der finalen Abnahme werden alle Abschlussdokumente, einschließlich Garantien, Wartungsanleitungen und andere relevante Unterlagen, an den Bauherrn übergeben. Die vertraglich vereinbarten Zahlungen an den Bauunternehmer können abgeschlossen werden.

14. Nachsorge und Gewährleistung:

Selbst nach der Bauabnahme ist der Sachverständige von SEDOPLAN oft ein wichtiger Ansprechpartner, wenn es während der Gewährleistungsfrist zu Problemen kommt. Er kann bei der Klärung von Gewährleistungsansprüchen helfen und sicherstellen, dass der Bauherr die volle Leistung erhält, die im Bauprojekt vereinbart wurde.

Fazit:

Die Bauabnahme durch einen Sachverständigenvon SEDOPLAN ist ein äußerst sorgfältiger und detailorientierter Prozess. Sie bietet dem Bauherrn Gewissheit darüber, dass sein Bauwerk den höchsten Standards entspricht und nach den vereinbarten Spezifikationen gebaut wurde. Der Sachverständige von SEDOPLAN spielt eine entscheidende Rolle dabei, dass dies gewährleistet ist, und bietet Fachkenntnisse und objektive Beurteilung, um sicherzustellen, dass das Bauvorhaben erfolgreich abgeschlossen wird.

Beauftragen Sie noch heute Ihre Begleitung bei der Bauabnahme mit einem Sachverständigen von SEDOPLAN!

Wir bewerten Werte.

Schreiben Sie uns, und wir finden zeitnah einen Termin für eine Bauabnahme vor Ort!