Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: Tel. 0211-26 10 78 96

Aufmaß und Wohnflächenberechnung

Eine korrekte Berechnung der Wohn- und Nutzfläche ist nicht nur für Käufer und Verkäufer entscheidend für den Preis der Immobilie.

Für Mieterinnen und Mieter kann eine falsche Angabe der Wohnfläche im Mietvertrag teuer werden und sie über Jahre viel Geld kosten. Im Zuge von Erbschaft, Scheidung oder Übertragung der Immobilie im Rahmen einer Schenkung ist eine Berechnung der Flächen notwendig.

Auch bei Rechtsstreitigkeiten ist die Berechnung der Flächen immer wieder ein Thema in Gerichtsprozessen. Hierbei ist die Prüfung vorgelegter Bauakten mit dem Ist-Zustand der Immobilie von Vorteil.

Wir erstellen von Banken und Gerichten anerkannte Wohn- und Nutzflächenberechnungen nach WoFlV und DIN 277.

Durch unsere Tätigkeiten für Banken und Makler haben wir viel Erfahrung mit der Berechnung von Flächen und der Vermessung von Immobilien.

Unsere Ingenieure vermessen Ihre Immobilie und erstellen für Sie auf Wunsch neben der Wohnflächenberechnung / Nutzflächenberechnung auch eine bemaßte Grundrisszeichnung.

Erstellung von bemaßten Grundrissen durch SEDOPLAN

Die Berechnung der Wohnfläche erfolgt nach den Vorgaben der gerichtlich anerkannten Wohnflächenverordnung (WoFlV), bei der Nutzfläche von Gewerbeobjekten nach der DIN 277.

Wünschen Sie ein Aufmaß? Kontaktieren Sie uns unverbindlich!